Urlaubs​-​Report in den Punkrock Single​-​Charts

by Das frivole Burgfräulein

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

    Download der kompletten EP in einem digitalen Format Deiner Wahl - 320k mp3, FLAC uvm. zum „Zahl-so-viel-es-dir-wert-ist“ - PREIS. (Pay what it is worth)

      name your price

     

1.
2.
3.
4.

about

Aufgenommen Oktober 2013 von Sebastian Blaschke und Dok:Z (im GotteswegStudioA). Abgemischt von Dok:Z (im TerZ-Studio)
Gast-Drums: Costa Diamantis
Gesang bei Schulmilch Report: Frau Hagen

credits

released May 30, 2014

tags

license

about

Das frivole Burgfräulein Bonn, Germany

Punkrock mit deutschen Texten irgendwo jenseits von Staat, Bullen und Saufen - das geht sehr wahrscheinlich. Seit 1991 zeigen die Das Frivole Burgfräulein wie.

Zu poppig für die Punker und zu punkig für die Popper zelebriert »Bonns beste Strand-Punk-Band der Welt« genüsslich den Spagat auf der Demarkationslinie der Szene.
... more

contact / help

Contact Das frivole Burgfräulein

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Bock auf Punkrock
Rock'n'Roll hat viele Söhne
Punkrock ist der einzig Schöne
Jeder kann was Johnny R. kann
Gabi, Tanja, Tom und Erkan
Punkrock geht in jeder Lage
Auf dem Bauch und unter Tage
Die Produktivität der Masse
erreicht so eine neue Klasse

Von Sankt Anton bis nach Bangkok -
Wer von euch hat Bock auf Punkrock?

Rockmusik mit hohen Pegeln
Leben läuft nach eignen Regeln
Punkrock ist der größte Flegel
der Konsum streicht schnell die Segel
Ständig wird in Punkspelunken
Acht Cola und acht Bier getrunken
Denk nicht nach - lass einfach locker
Punkrock haut auch Dich vom Hocker

Von Hamminkeln bis nach Rostock-
Wer von euch hat Bock auf Punkrock?

Gelegentlich hat 1, 2, 3
Der Punk den Oberkörper frei
Ein mancher hat ein Leben lang
Die selbe Unterhose an

Von Bad Godesberg nach Bangkok
Wer von euch hat Bock auf Punkrock?
Track Name: Urlaub in den Misantropen
Ich weiß genau, warum ich euch so hasse.
Ich weiß genau, warum ich euch nicht mag.
Eure Frauen und eure Freunde
Eure Lieder, eure Träume
Ich weiß genau, warum ich euch so hasse

Liegefahrrad-Fahrer, Tussis und Sportsocken-Wixxer
Mittelspur-Idioten, Nazis, Hütchenspieler-Trickser
Hackenporsche-Flohmarkt-Gänger, einkaufende Leute
Haute Couture Madämchen, GEMA, aufgemotzte Bräute
Dorfidioten, Bauerntölpel, Hohlbratzen-Besamer
Auto-Fähnchen, FDP, irgendwas-mit-Medien-Planer

Das oberflächliche Gelaber schlägt mir auf den Magen
und ganz besonders Leute die „wie geil ist das denn“ sagen

Ich weiß genau, warum ich euch so hasse...

Denunzianten, Springer Presse, Clowns und Pantomimen,
Sex-Touristen in Thailand, Vietnam und Philippinen,
Religiöse, Herdenmenschen, Trikot- Fahrradfahrer,
U-Bahn-Kontrolleure, Müller, deutsche Reichs-Bewahrer
Hansa Rostock, FCB, im allgemeinen Bayern
und auch der lieben GEZ möcht ich vor die Füße reihern

Merkel, Kohl und Westerwelle, Gottschalk und Konsorten,
Rihana und Ed Hardy-Träger, Casting-Show-Retorten
Max Herren, Sportis, Silbermond und manche tote Hose
CSU, die Onkelz, Frei.wild und die ganze braune Sauce

Waffennarren, Hinterwäldler, Cowboys auf ihren Ranchen,
Man könnte mal zusammenfassen: Im Allgemeinen Menschen
Track Name: Nummer 583.413 in den Single Charts
Du gehst spazieren über Leichen
Und „spülst nur kurz noch ab“
Die Bilder der Ideologie
Suchen den passenden Rahmen.

Du wohnst seit kurzem nun im Hamburg
Und du denkst dir ne Speicherstadt
Sichert Gefühl und gute Laune
Und sie vermeidet Dramen

Kopfstehend fängst du Schwalben mit den Füßen, doch du erntest kein Applaus
Denn von dort unten wo du bist, sehen die Ameisen wie Menschen aus

Komm wir reißen heute Häuser ein und verbrennen diese Stadt
Diese Nacht bleibt nur noch der allein, der alles schon gesehen hat
Lass uns verschwinden, uns hat hier eh niemand geseh‘n
Denn von uns beiden wird es eh niemand versteh‘n

Deine Schläfen sind schon wund
Von den vergessenen Ideen
Die dich in letzter Zeit heimsuchen
für stille Minuten nur gelieh‘n

Deine verklebte Träumerei
Geht am Morgen auf im Rauch
Du tanzt in Kreisen um die Wahrheit
Schneid Fäden ab, die an dir zieh‘n

Grimassen schneidend, hängst du am Trapez und trotzt der Schwerelosigkeit
Und du verlangst was dir gehört, noch eben in der Nachspielzeit

Komm wir reißen heute Häuser ...
Track Name: Schulmich-Report
Große Pause, kleines Geld,
tust nur das was dir gefällt
bekommst von allen, denn du lässt verschenken
Auf dem Hof hast du Respekt,
und wenn einer mal was checkt
bist nicht du das, denn du lässt nur denken

Du bist die Frau aus meinem Traum
Es existiert kein Zeit und Raum
An vielen Tagen hast du mich bestohlen
Denn Angst verbreiten ist dein Ziel
Gegenwehr, da kommt nicht viel
zögerst nicht lange mich erst zu versohlen

Und jetzt willst du meine Schulmilch nicht mehr
Und jetzt willst du meine Schulmilch nicht mehr
Ohne dich fällt mir das Leben viel zu schwer
Ohne dich, ist alles um mich, grau und leer

Ich erfuhr’s, im Jubelschrei
Es wär vorbei mit Tyrannei
Sie haben dich aus meinem Leben gerissen
Nach Konferenz, was jeder weiß
Kam für dich der Schulverweis
Wegen Erpressung von der Schule geschmissen

Große Pause, kleines Geld….

Träum von der Zeit, steh hier allein
Doch niemand schlägt mehr auf mich ein
Schreib an die BRAVO anonym
Sollte nun froh sein, aber wie
mit ner Laktose-Allergie
Du fehlst mir so wie mein Enzym